Show-Tipp

Street Mag: Hamburg guckt unter die Haube

Heiße Girls, heiße Autos: Street Mag Show in Hamburg

Foto: Motor Event GmbH

Heiße Girls, heiße Autos: Street Mag Show in Hamburg

Als am Donnerstag der Tod von Soundgarden-Sänger Chris Cornell vermeldet wurde, teilten viele Fans im Netz ein Video seiner späteren Band Audioslave. In "Show Me How To Live" brettern Cornell und seine Jungs in einem weißen 1970er Dodge Challenger durch Kalifornien – geschickt hatte sich das Quartett in Szenen des Roadmovies "Vanishing Point" (1971) reinschneiden lassen, einem Filmklassiker, der als Abgesang auf die Freiheit des Highways und auf die Ära der "Muscle Cars" gilt.

Aber viele amerikanische Asphalt-Dinosaurier haben zum Glück überlebt, wie man an diesem Sonnabend und Sonntag bei der "Street Mag Show" auf dem Großmarkt-Gelände sehen, hören und riechen kann. Hunderte Dodge Challengers, Ford Mustangs, Plymouth Roadrunners, Chevrolet Camaros und Pontiac Firebirds der 60er und 70er werden sich versammeln. Straßenkreuzer aus den 50ern, Hot-Rods aus den 30ern und 40ern, 80er-Jahre-Corvetten und viele weitere US-Mobile auf zwei und vier Rädern zeigen, was sie haben.

Man muss aber kein "Gearhead" sein, kein PS-Enthusiast, der unter jede Haube schaut und über Hubraum, Verdichtung und – he, he – "Flugrost" fachsimpelt, um die Faszination von US-Autokultur zu erleben. Neben der Fahrzeug-Präsentation zur Prämierung der schönsten und originellsten Gefährte unterhalten auch Terry Grants Stuntshows, Dragster- und Lowrider-Vorführungen, Burlesque und Livemusik und Kinderaktionen. Und wer bei der Show Feuer fängt oder einfach nur altes Blech und Chrom liebt: An der Oldtimer-Tankstelle am Billhorner Röhrendamm trifft sich die Hamburger Alteisen-Szene jedes Wochenende, besonders gern bei gutem Wetter.

Street Mag Show 2017 Sa 20.5., 11 bis 22 Uhr, So 21.5., 11 bis 18.30 Uhr, Großmarkt Hamburg (Bus 3), Banksstraße 28, Eintritt 10 Euro, Kinder bis 12 Jahren frei, bis 17 Jahren 5 Euro, eine 2-Tageskarte kostet 15 Euro

© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.

Abendblatt Digital

Testen Sie jetzt 2 Wochen gratis das digitale Hamburger Abendblatt!