Altkanzler Schröder

Öffnung der Grenzen ein "Akt der Humanität"

Jürgen Klimke (CDU), Unternehmer Christian Jacobs, Niels Annen (SPD), Ex-Kanzler Gerhard Schröder und Bürgermeister Olaf Scholz (v. l.) im Hotel Atlantic

Foto: Andreas Laible / A.Laible

Jürgen Klimke (CDU), Unternehmer Christian Jacobs, Niels Annen (SPD), Ex-Kanzler Gerhard Schröder und Bürgermeister Olaf Scholz (v. l.) im Hotel Atlantic

Altkanzler Gerhard Schröder sprach beim vierten Außenpolitischen Salon in Hamburg über Russland, die Türkei und die Flüchtlingskrise.

Jetzt bestellen und flexibel weiterlesen

Im Digital-Komplett-Paket

Im Digital-Komplett-Paket

  • App für Tablet und Smartphone
  • Auf allen Geräten verfügbar
  • Komplettzugriff auf abendblatt.de
  • E-Paper als praktisches PDF
  • Zugang zum Archiv
für Printabonnenten mtl. € 4,90 für Neukunden mtl. € 21,90

Im Online-Abo

Im Online-Abo

  • Zugang zu kostenpflichtigen Artikeln der regionalen Berichterstattung
  • Zugang zum Archiv
  • Auf allen Geräten lesbar
Monatsabo mtl. € 9,90