Schifffahrt

Hamburg droht der Abstieg zum Regionalhafen

Der Waltershofer Hafen im Abendlicht. Noch bietet er vielen Menschen Arbeit. Aber äußere Einflüsse bedrohen das Umschlaggeschäft

Foto: Getty Images

Der Waltershofer Hafen im Abendlicht. Noch bietet er vielen Menschen Arbeit. Aber äußere Einflüsse bedrohen das Umschlaggeschäft

Steigen die Schiffsgrößen weiter, wird Hamburg nicht mehr angelaufen. Experten fordern neue Strategie.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.

Abendblatt Digital

Testen Sie jetzt 2 Wochen gratis das digitale Hamburger Abendblatt!