Hamburg

Die Geschichte des uralten Schädels vom Rathausmarkt

Elke Först, Klaus Püschel und Eilin Joppvan
Well (v. l.) mit dem Schädel vom Rathausmarkt im Institut für Rechtsmedizin

Foto: Michael Rauhe / HA

Elke Först, Klaus Püschel und Eilin Joppvan Well (v. l.) mit dem Schädel vom Rathausmarkt im Institut für Rechtsmedizin

Nach dem Sensationsfund in der City vom vergangenen Sommer steht jetzt fest, aus welcher Zeit die Knochen stammen.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.

Abendblatt Digital

Testen Sie jetzt 2 Wochen gratis das digitale Hamburger Abendblatt!