Luftfahrt

Airbus liefert in Hamburg ersten A321neo aus

Vor dem A321neo (v. l.): Christophe Poulin (CFM), Robert Lekites (Airbus-Verkaufsmanager),
Ben Minicucci (Chef Virgin America), Peter Hunt (Präsident Virgin America) und James Wenning (Gecas)

Foto: Andreas Laible / HA

Vor dem A321neo (v. l.): Christophe Poulin (CFM), Robert Lekites (Airbus-Verkaufsmanager), Ben Minicucci (Chef Virgin America), Peter Hunt (Präsident Virgin America) und James Wenning (Gecas)

Premierenfeier für sparsamen Jet. Brisant: Virgin America, Betreiber des Flugzeugs, gehört mittlerweile einem überzeugten Boeing-Kunden.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.

Abendblatt Digital

Testen Sie jetzt 2 Wochen gratis das digitale Hamburger Abendblatt!