Spenden

Das sind die Hilfsinitiativen des Hamburger Abendblatts

Bedürftigt Senioren erhalten zu Weihnachten immer ein Päckchen von der Abendblatt-Initiative „Von Mensch zu Mensch“

Foto: Marcelo Hernandez

Bedürftigt Senioren erhalten zu Weihnachten immer ein Päckchen von der Abendblatt-Initiative „Von Mensch zu Mensch“

"Von Mensch zu Mensch" und "Kinder helfen Kindern e.V." unterstützen sozial Schwache, Kranke und Behinderte in der Metropolregion.

Das Hamburger Abendblatt hilft bedürftigen Erwachsenen und Kindern ausschließlich in der Metropolregion Hamburg. Es gibt den Verein "Kinder helfen Kindern e.V." und die Initiative "Von Mensch zu Mensch".

Die Initiative "Von Mensch zu Mensch" hilft überwiegend Alleinerziehenden, sozial schwachen Familien, kranken Erwachsene und bedürftigen Senioren. Wir geben diesen Menschen Zuschüsse für Möbel, Matratzen, Therapien, Kleidung, Arztkosten und allgemeine Lebenshaltungskosten. Alle Leserspenden gehen zu 100 Prozent an die Empfänger, bei allen Anfragen prüfen wir natürlich die Bedürftigkeit der Antragsteller, in den meisten Fällen geht die Auszahlung über eine betreuende Institution.

Eine der großen Abendblatt-Initiativen für diese Menschen ist die Weihnachtspäckchen-Aktion und die Bewegungsinitiative für Ältere "Mach mit – bleib fit!" gemeinsam mit dem Hamburger Sportbund.

Für bedürftige, kranke und behinderte Kinder und Jugendliche finanziert der Verein "Kinder helfen Kindern e.V." unter anderem Sport- und Freizeitaktivitäten, Beratungs- und Hilfsangebote, Spielplätze und -geräte, Mittagstische und Ferienprojekte. Wir ermöglichen Kindern Theaterbesuche und Klassenreisen.

Genauso nehmen wir uns aber Einzelschicksalen an, denen wir Therapien, Nachhilfe, Musikunterricht oder medizinische Geräte finanzieren.

Außerdem unterstützen wir Schulprojekte, Kinderzirkus-Projekte, Lerntherapien, Musikunterricht, Kitas, Schwimmkurse und z.B. Anschaffung von Spielgeräten und vieles mehr.

Das Ressort erreichen Sie telefonisch unter 040/55 44 711 59 (Kinder helfen Kindern e.V.) und 040/55 44 711 56 (Von Mensch zu Mensch) und per Email unter mensch@abendblatt.de

Wenn Sie spenden möchten:

Kinder helfen Kindern e.V.:

IBAN DE25 200 505 50 1280 144 666

Haspa BIC HASPDEHHXXX

Initiative "Von Mensch zu Mensch":

IBAN DE03 2005 0550 1280 2020 01

Haspa BIC HASPDEHHXXX

Von Mensch zu Mensch: So haben wir im Jahr 2015 geholfen

© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.

Abendblatt Digital

Testen Sie jetzt 2 Wochen gratis das digitale Hamburger Abendblatt!