Einschaltquoten

ZDF mit Krimi-Wiederholung vorn

Lisa Wagner ist Kommissarin Heller.

Foto: dpa

Lisa Wagner ist Kommissarin Heller.

Spannung bevorzugt: Bei den TV-Zuschauern konnte sich ein Krimi vor einem Show-Klassiker platzieren. Die Konkurrenz folgte mit weitem Abstand.

Berlin. Mit einer Wiederholung aus der Krimireihe "Kommissarin Heller" hat das ZDF am Samstagabend den Quotensieg geholt. Im Schnitt 4,59 Millionen Zuschauer interessierten sich für die Episode "Hitzschlag" und bescherten dem ZDF einen Marktanteil von 19 Prozent.

In der ARD kam die Show "Verstehen Sie Spaß?" mit Moderator Guido Cantz auf 4,06 Millionen und 17,5 Prozent. Die Privatsender folgten mit weitem Abstand. Die Quiz-Game-Show "The Wall" lockte 2,09 Millionen Zuschauer zu RTL (8,6 Prozent). Die "ProSieben Gameshow Konferenz" kam auf gerade einmal 0,51 Millionen und 2,4 Prozent.

Auf "Sat.1" schauten im Schnitt 1,13 Millionen Menschen die Komödie "Urlaubsreif" (4,7 Prozent). Auf Vox holte die etwas länger dauernde Doku "Planet der Dicken - Essen wir uns zu Tode?" mit 1,1 Millionen Zuschauern einen Marktanteil von 5,2 Prozent.

Kabel eins erreichte mit der Krimiserie "Hawaii Five-0" von etwa 20.15 Uhr bis 21.15 Uhr 1,13 Millionen Zuschauer (4,8 Prozent). RTL II landete mit der Komödie "French Kiss" und 0,55 Millionen Zuschauer bei einem Marktanteil von 2,3 Prozent.

© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.