Donald Trump

News-Blog: Comey wusste wohl von falschen Clinton-Infos

US-Präsident Donald Trump hatte den früheren FBI-Chef James Comey Anfang Mai aus dem Dienst entlassen.

Foto: JONATHAN ERNST / REUTERS

US-Präsident Donald Trump hatte den früheren FBI-Chef James Comey Anfang Mai aus dem Dienst entlassen.

Donald Trump hat weiterhin Ärger wegen der Russland-Affäre. Jetzt kommt raus: Offenbar wusste auch Ex-FBI-Chef Comey mehr als gedacht.

Washington.  Die Russland-Untersuchungen des FBI laufen. Nun kommt heraus: Der frühere FBI-Direktor James Comey hat offenbar gewusst, dass Informationen zur E-Mail-Affäre von Hillary Clinton vom russischen Geheimdienst erfunden worden waren – ohne dies publik zu machen. Das berichtet CNN. Der Sender wertet das als einen weiteren Hinweis darauf, wie groß die Folgen der russischen Einmischung in den US-Wahlkampf waren.

Verfolgen Sie die neuesten Entwicklungen zu Donald Trump im News-Blog:

© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.

Abendblatt Digital

Testen Sie jetzt 2 Wochen gratis das digitale Hamburger Abendblatt!