AUTOTAGE HAMBURG 2017
8. – 12. Februar 2017 – Messehallen Hamburg

Am 8. Februar 2017 öffnet die AUTOTAGE HAMBURG, die größte Neuwagen-Verkaufsmesse Norddeutschlands, zum 5. Mal ihre Tore. Erleben Sie von der Premiumklasse bis zum Stadtflitzer die Autos hautnah und lassen Sie sich professionell beraten.

Die Modelle stehen zur sofortigen Probefahrt bereit.

Öffnungszeiten: täglich von 10.00 - 18.00 Uhr

Probefahren leicht gemacht!

Die AUTOTAGE HAMBURG 2017 vom Hamburger Abendblatt versammeln viele gefragte Automodelle in einer Halle und das Beste daran: Sie stehen zur sofortigen Probefahrt zur Verfügung.

Man spart die mühselige Reise zu den verschiedenen Autohäusern in Hamburg, kann verschiedene Kfz-Modelle sofort vergleichen und kann sich vor Ort von den verschiedenen Ansprechpartnern beraten lassen.

Außerdem können Käufer in den Genuss von zum Teil erheblichen Preisnachlässen und Sonderangeboten gelangen. Rund 200 Neuwagen werden ausgestellt, 16 Marken, wie Audi und Ford, sind präsent.

Mit einmaliger Registrierung am Infocounter kann man so viele Autos Probefahren, wie man möchte. In Begleitung fährt man auf einer festgelegten Strecke 15-20 Minuten durch Hamburg. Erstmals fanden die AUTOTAGE im Jahr 2016 in Halle B6 statt. Da die Halle ebenerdig liegt, muss man nicht mehr umständlich ins Erdgeschoss gehen, um das Auto seiner Wahl zu testen. Die Autos stehen nun direkt um die Halle herum und man muss nur noch ein paar Meter bis dorthin zurücklegen.

Die Registrierung funktioniert schnell und ist einfach: Man geht zum Testfahrt-Counter und erhält dort nach Vorlage des Führerscheins einen Pass, der zu Testfahrten für mehrere Fahrzeuge berechtigt. Der Führerschein wird kopiert – und schon kann es losgehen.


© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.

Abendblatt Digital

Testen Sie jetzt 2 Wochen gratis das digitale Hamburger Abendblatt!