umwelt

Apple will auf Förderung neuer Rohstoffe komplett verzichten

Cupertino. Das US-Technologieunternehmen Apple will seine Produkte langfristig ausschließlich mit erneuerbaren Ressourcen oder mit Materialien aus dem Recycling herstellen. Der iPhone-Konzern nannte in seinem aktuellen Umweltbericht am Donnerstag allerdings keinen konkreten Zeitrahmen dafür, sondern erklärte nur, die Abhängigkeit von der Rohstoffförderung solle "eines Tages" ganz enden. Apple ist das erste Technologieunternehmen, das ein solches Ziel öffentlich ausruft.

© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.

Abendblatt Digital

Testen Sie jetzt 2 Wochen gratis das digitale Hamburger Abendblatt!