Neu Wulmstorf

Mann wird an Bahnübergang von S-Bahnen erfasst und getötet

Am Sonnabendabend wurde eine Person auf einem Bahnübergang in Neu Wulmstorf von einer S-Bahn erfasst. Sie erlitt tödliche Verletzungen

Foto: JOTO

Am Sonnabendabend wurde eine Person auf einem Bahnübergang in Neu Wulmstorf von einer S-Bahn erfasst. Sie erlitt tödliche Verletzungen

Der Mann (58) hatte die Gleise bei Rot überquert, wurde von einer S3 auf das andere Gleis geschleudert und von einer zweiten überrollt.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.

Abendblatt Digital

Testen Sie jetzt 2 Wochen gratis das digitale Hamburger Abendblatt!