Regierung

Vergabefehler: Untersuchungsausschuss soll im Juni starten

Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies (SPD).

Foto: dpa

Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies (SPD).

Im Eilverfahren wollen CDU und FDP einen weiteren Untersuchungsausschuss auf den Weg bringen. Das Gremium soll die Fehler bei Vergabeverfahren im Wirtschaftsministerium aufklären. Der Ausschuss könnte schon im Juni seine Arbeit aufnehmen.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen