Pinneberg
Abwasserzweckverband

Breitband-Traum endet für Kommunen im Desaster

Der Abwasserzweckverband, der das Klärwerk in Hetlingen an der Elbe (Foto) betreibt, kümmert sich nach den Millionenverlusten wieder um sein Kerngeschäft

Foto: Fabian Schindler / azv Südholstein

Der Abwasserzweckverband, der das Klärwerk in Hetlingen an der Elbe (Foto) betreibt, kümmert sich nach den Millionenverlusten wieder um sein Kerngeschäft

Ausflug des Abwasserzweckverbands ins Kabel-Geschäft kostet die Träger Millionen Euro. Wie das passieren konnte

Jetzt bestellen und flexibel weiterlesen

Im Digital-Komplett-Paket

  • App für Tablet und Smartphone
  • Auf allen Geräten verfügbar
  • Komplettzugriff auf abendblatt.de
  • E-Paper als praktisches PDF
  • Zugang zum Archiv
für Printabonnenten mtl. € 4,90 für Neukunden mtl. € 21,90

Im Online-Abo

Im Online-Abo

  • Zugang zu kostenpflichtigen Artikeln der regionalen Berichterstattung
  • Zugang zum Archiv
  • Auf allen Geräten lesbar
Monatsabo mtl. € 9,90
© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.

Abendblatt Digital

Testen Sie jetzt 2 Wochen gratis das digitale Hamburger Abendblatt!