Flensburg

19-Jähriger rast mit seinem Auto durch Hauswand

Am Mittwoch mittag ist auf der Adenauerallee Höhe ZOB eine Frau von einem Schnellbus angefahren worden. Die Frau wurde nach Notärztlicher Erstversorgung mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Foto: Michael Arning

Am Mittwoch mittag ist auf der Adenauerallee Höhe ZOB eine Frau von einem Schnellbus angefahren worden. Die Frau wurde nach Notärztlicher Erstversorgung mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Der Mann erlitt schwere Verletzungen. Offenbar hatte er das Tempolimit deutlich überschritten. Die Bewohner des Hauses hatten Glück.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.

Abendblatt Digital

Testen Sie jetzt 2 Wochen gratis das digitale Hamburger Abendblatt!