WiderØe

Neue Direktflüge ab Oslo in den Norden Norwegens

Norwegen-Urlauber kommen künftig besser von der Hauptstadt Oslo aus in den Norden des Landes: Die Fluggesellschaft Widerøe bietet fünf neue Direktverbindungen an. Angeflogen werden die Orte Svolvær und Leknes auf den Lofoten, Stokmarknes auf den Vesteralen sowie Mosjøen und Mo i Rana an der Helgelandküste. Die Flüge stehen mit Ausnahme der Sommerverbindung nach Stokmarknes drei- bis fünfmal pro Woche im Flugplan.

© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.

Abendblatt Digital

Testen Sie jetzt 2 Wochen gratis das digitale Hamburger Abendblatt!