Biathlon

Dahlmeier verpasst Gesamtsieg in der Massenstartwertung

Oslo. Laura Dahlmeier hat im letzten Frauenrennen des Biathlonwinters 2016/17 die kleine Kristallkugel in der Massenstartwertung aus der Hand gegeben. Die Fünffachweltmeisterin aus Partenkirchen kam in Norwegens Hauptstadt beim Sieg von Lokalmatadorin Tiril Eckhoff nach 12,5 Kilometern mit drei Schießfehlern nur auf Platz neun und verpasste damit wie im Sprint den Sieg in der Disziplinwertung. Pokale hat die 23-Jährige im Gesamtweltcup sowie im Einzel und der Verfolgung gewonnen.

© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.

Abendblatt Digital

Testen Sie jetzt 2 Wochen gratis das digitale Hamburger Abendblatt!