Zweiter Weltkrieg

Hamburgs Stunde null

Vor 70 Jahren stand Hamburg kurz vor der völligen Zerstörung. Adolf Hitler hatte die Stadt zur Festung erklärt und befohlen, sie "bis aufs Letzte" zu verteidigen. Was geschah damals? Wer waren die Männer, die das verhinderten? Was erlebten die Hamburger in den ersten Tagen nach dem Einmarsch der Briten? Das Multimedia-Projekt von Abendblatt-Redakteur Oliver Schirg über "Hamburgs Stunde null" beantwortet diese Fragen.

Serie

Foto: pa

Serie