Kettensägen-Attacke: Die Fahndung hält an

Kettensägen-Attacke: Die Fahndung hält an

In Schaffhausen, dem schweizerisch-deutschen Grenzort ist ein 51-jähriger Mann mit einer Kettensäge in ein Versicherungsbüro eingedrungen und hat dort mehrere Personen verletzt.
Mo, 24.07.2017, 19.51 Uhr

In Schaffhausen, dem schweizerisch-deutschen Grenzort ist ein 51-jähriger Mann mit einer Kettensäge in ein Versicherungsbüro eingedrungen und hat dort mehrere Personen verletzt.

Beschreibung anzeigen