Essen

Gastronomiekette Vapiano zieht nach Köln

Hamburg. Die stark expandierende Gastronomiekette Vapiano verlegt ihren Firmensitz von Bonn nach Köln. Ab Herbst werde das Unternehmen mit derzeit 100 Beschäftigten die neuen Räumlichkeiten im Rheinauhafen beziehen, teilte Vapiano am Donnerstag mit. Vapiano wurde 2002 in Hamburg gegründet und zog bereits 2005 nach Bonn. Heute zählt die Kette mehr als 180 Restaurants in 32 Ländern, rund 70 Restaurants gibt es allein in Deutschland und vier in der Hansestadt.